Unsere Preise & Leistungen: 

Klasse B und das begleitende Fahren mit 17 ist ein und die selbe Ausbildung. Es werden nur zusätzliche Unterlagen für die Antragstellung benötigt. Sie sind bei uns kostenlos erhältlich bzw. können unter "Infos zum Antrag" herunter geladen werden!

Der/die Begleiter/in muss mindestens 30 Jahre alt, im Besitz eines gültigen Führerscheins sein und darf nicht mehr als 1 Punkt bei der Antragstellung/Bewilligung haben.

 

Besonderer Service von uns für Sie: 

-Kontrolle der Bewerber-Unterlagen vor der Abgabe beim Einwohnermeldeamt !

-BKF- Weiterbildung: Pausenversorgung ist kostenlos

 

Preislisten zum Downloads:
Bei den Preislisten handelt es sich um Beispielrechnungen, basierend auf meinen langjährigen Erfahrungen. Sie sind keine Kostenangebote nach BGB

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass für die Stellung der Rechnung der tatsächliche Aufwand berücksichtigt wird.

Achtung: Alle Preislisten* sind bis 30. Juni 2018 gültig !!!! 

Klasse B
Gültig bis 30.06.2018
Klasse B.pdf [ 1.2 MB ]


Klasse BE
Gültig bis 30.06.2018
Klasse BE.pdf [ 1.2 MB ]


Klasse A1
Gültig bis 30.06.2018
Klasse A1.pdf [ 1.2 MB ]

 

Klasse A2
Gültig bis 30.06.2018
Klasse A2.pdf [ 1.2 MB ]
Klasse A
gültig bis 30.06.2018
Klasse A.pdf [ 1.2 MB ]

 

Klasse AM
Gültig bis 30.06.2018
Klasse AM.pdf [ 1 MB ]

 

 

* Wichtig!  Unbedingt lesen und beachten!

Ab 01.05.2017 kann die Klasse AM schon im Rahmen eines Modellversuches (befristet bis 30.04.2018) und verlängert bis 2020! schon mit 15 Jahren erworben werden.

Ab 01.04.2014 ist für die Klassen AM, A1, A2 und A Motorradkleidung gefordert (ca. ab  250 €).

Antrags und Prüfgebühren für DEKRA/TÜV sind vom Bewerber zusätzlich zu tragen.

Für die Klassen AM kann das Fahrzeug vom Bewerber/in gestellt werden.  Für die Dauer der Ausbildung ist dann eine Bestätigung des KFZ-Versicherers vorzulegen.

Für die Klasse Mofa ist das Fahrzeug vom Bewerber zu stellen. Für die Dauer der Ausbildung ist eine Bestätigung des KFZ-Versicherers vorzulegen.

Für die rechtzeitige Bezahlung der Prüfungsgebühren für die Theorie/ Praxis vor der Prüfung bei der DEKRA ist der Prüfling verantwortlich!


Für die Berufskraftfahrer-Weiterbildung kurz BKF gehen Sie bitte auf den Link "Weiterbilding"

 

MPU : Vorbereitung auf die Fahrprobe, mit langjähriger Erfahrung und sehr guten Ergebnissen! Vertraulichkeit ist selbstverständlich. Erfolgsquote 100 % !!!

LRS : Vertrauenssache. Wir sind darauf spezialisiert. Erfolgsquote 100 % !!!

 

Individuelle und persönliche Betreuung ist für uns selbstverständlich.
 

Dafür steht das Q ermittelt durch ein unabhängiges Institut für die Überwachung des theoretischen Unterrichts und der praktischen Ausbildung von Fahrschulen.

Stand:  23.02.2017  (mit der Note 1,2) !!!
 

Wir helfen Ihnen Ihr Problem zu lösen. Fragen Sie uns.
 

Vielen Dank für Ihr Interesse!